Hilfe für Petterson und Findus

Hilfe für Petterson und Findus

Pünktlich zum Start in die Adventszeit verbrachten die Kinder der ersten Klassen einen Vormittag in der Schule im Grünen. Petterson und Findus warteten schon ungeduldig auf die neugierigen Schüler, denn sie hatten ein großes Problem. Petterson wollte Weihnachtsbesuch empfangen, konnte jedoch keine Vorbereitungen dafür treffen, da er sich den Fuß gebrochen hatte. Schnell waren die Kinder bereit, die beiden Freunde tatkräftig zu unterstützen. Sie bemalten Weihnachtskugeln, kümmerten sich um das Gebäck, sägten einen Tannenbaum ab und dekorierten die gute Stube. Dank der zahlreichen kleinen Helfer wurde es doch noch ein schönes Weihnachtsfest für Petterson und Findus.

Autor: T. Gerbig