Zum Lesen motivieren

Am 02.09 bekamen die Schüler der 1. Klassen ganz besonderen Besuch: ein alter VW Bus, beladen mit einer großen Schatzkiste, fuhr auf den Schulhof. Was mag da denn drin sein? Und warum parkt ein Auto auf dem Schulhof?

Schnell war klar, dass es sich um etwas ganz Besonderes handeln musste. Herr Bessler von „Bücher Bessler“ überbrachte allen Schulneulingen eine von ihm gut gefüllte Lesetüte. Nicht nur ein Sachbuch für Erstleser war darin enthalten, auch kleine Lesehilfen und ein Traubenzuckerlutscher wurden gefunden. Mit strahlenden Augen wurde der Inhalt entgegengenommen und begutachtet.

Jetzt kann das Lesen beginnen!

Autor: Gerbig

Veröffentlicht in