Tatü- tata, jetzt blieb die Feuerwehr wirklich da


Pünktlich zum sonnig heißen Schuljahresende durften die Kinder der 1. Klassen am 20.06 noch einmal in die Rolle eines Feuerwehrmannes schlüpfen. Nachdem der erste Ausflug zu Beginn des Jahres durch einen Einsatz abgebrochen werden musste, kam die Herrnsheimer Feuerwehr nun mit ihrem Löschgruppenfahrzeug und viel Wasser im Gepäck auf den Schulhof gefahren. Mit Helm, Handschuhen und Wasserschlauch ausgestattet hatte jedes Kind die Aufgabe einen „brennenden“ Ball zu löschen. Strahlende Gesichter waren zu sehen, waren sie hierbei doch stets erfolgreich. Natürlich durfte auch das Probesitzen im Feuerwehrauto nicht fehlen.
Fünf Minuten Feuerwehrmann sein – sicherlich ein Traum vieler Kinder.
Autor: Gerbig

Veröffentlicht in