Sportlicher Einsatz am Sonntagmorgen

Am Sonntag, 15.09.2019 trafen sich 54 laufbegeisterte Dalbergkinder morgens um 9:15 Uhr in Monsheim-Kriegsheim um beim 1000m-Schülerlauf zu starten. Zahlreiche Eltern und Lehrer der Dalbergschule säumten die Strecke, um die Kinder beim diesjährigen Panoramalauf der LLG-Wonnegau nach Leibeskräften anzufeuern. Um 9:45 Uhr fiel der Startschuss für die Jungen, die die Laufstrecke mit Bravour meisterten. Zwei Viertklässler der Dalbergschule schafften es in die topten, Lars Schröder und Lukas Zacharias. Die Mädchen gingen zwei Minuten nach den Jungen auf die Strecke. Leider war für sie die Streckenführung aufgrund eines fehlenden Ordners schwer ersichtlich. Die Mädchen verliefen sich und absolvierten teilweise Strecken bis zu 2000m. Hierfür erhielten sie bei der Siegerehrung einen besonderen Applaus und Anerkennung durch die Organisatoren und das Versprechen, im nächsten Jahr vor den Jungen starten zu dürfen. Trotz der Organisationspanne zeigten sich alle Kinder begeistert und waren zurecht stolz auf ihre Leistungen. Im Anschluss an die Kinder durften die Erwachsenen auf die Strecke. Frau Hahn und Herr Merkelbach ließen es sich hier nicht nehmen, für die Dalbergschule im 10km-Lauf an den Start zu gehen und vertraten uns würdig.

Autorin: Sibylle Schmitt

Veröffentlicht in