Hühner, Kuh und Co

Mitte März besuchten die Kinder der 2. Klasse das Umwelthaus neben dem Wormser Tiergarten. Über Haustiere haben die Kinder bereits schon viel im Unterricht gehört und gelernt. Nun stand also der direkte Kontakt mit ihnen bevor. Die Kinder wurden bereits von Frau Fries erwartet. Zahlreiche Aufgabne galt es zu bewältigen. Die Kinder durften Butter herstellen, Käsesorten erraten und natürlich auch probieren. Als Höhepunkt des Ausfluges ging es dann aber zu den Tieren direkt. Mit Futter in der Hand ging es auf die Suche nach Hühnern, die die Mahlzeit gerne entgegennahmen. Auch das Streicheln der Ziegen durfte natürlich nicht fehlen.

Am Ende waren sich alle einig: Tiere sind toll!

Autor: Gerbig

Veröffentlicht in